EPL154/185

ELEKTRISCHER PALETTENWAGEN 1.5T / 1.8T

JETZT MIT OPTIMIERTEN LI-ION-BATTERIEN

Über die EPL154 / 185

Der EPL 154 & EPL 185 ist die nächste Generation der Elektrohubwagen von EP Equipment. Nachdem EP mit dem EPT 20-15ET die Produktkategorie der Einstiegshubwagen geschaffen hat, nutzte EP die Erkenntnisse der letzten 10 Jahre, um die nächste Generation zu entwickeln. Die neuen Gabelhubwagen sind mit einer neu entwickelten Li-Ionen-Batterie und integrierten Ladegeräten ausgestattet und bieten damit ein Höchstmaß an Flexibilität. Durch die kompakte Größe von nur 400 mm bis zur Stirnseite der Gabelzinken sind die neuen EPL-Hubwagen die perfekten Geräte für jede Standardanwendung in Lager, Logistik und Industrie.

EPL154/185 Electric Pallet Truck

Anwendung

Die Einstiegshubwagen von EP Equipment waren in den vergangenen Jahren der Industriestandard. Mit der neuen Generation hat EP die Hubwagen mit höherer Geschwindigkeit, sowie stärkeren Motoren, stabilisierenden Rädern und natürlich Li-Ion-Technologie aufgerüstet. Die Hubwagen sind flexibler denn je und daher perfekt für den Einsatz in jeder Anwendung. Von der Logistik, über den Einsatz im Lieferverkehr bis hin zu industriellen Anwendungen. Er ist der vielseitigste Hubwagen im EP-Portfolio.

Anfrage stellen

EPL Truck Li-ion Battery
EP Unique

Das Herzstück der neuen Generation EPL-Stapler ist die Li-Ionen-Batterie. Beide Hubwagen teilen sich die gleiche, kompakte Batteriebox, haben aber unterschiedliche Funktionen und Leistungswerte. Der EPL 154 ist mit einer 30Ah 24V-Batterie ausgestattet, die den 0,75kW-Motor für den normalen täglichen Einsatz versorgt. Der EPL 185 ist mit einem stärkeren bürstenlosen 0,9kW Gleichstrommotor für eine höhere Geschwindigkeit von bis zu 5,5 km/h und höhere Steigfähigkeit ausgestattet. Der Hubwagen wird von einer 48V 20Ah Batterie für längere Laufzeiten und schwerere Einsätze angetrieben.

Auswahl an Ladesystemen

Der EPL154 und der EPL185 verfügen standardmäßig über ein integriertes Ladegerät für ein Maximum an Flexibilität und können an jeder Standardsteckdose geladen werden. Alternativ oder als Option kann der Hubwagen mit einem externen Ladegerät für das flexible Laden mehrerer Batterien außerhalb des Hubwagens bestellt werden.

Lenkräder - Mehr Stabilität

Die EPL-Hubwagen können wahlweise mit oder ohne Lenkrollen-Stützräder für mehr Stabilität bestellt werden. Das Lenkradsystem wurde für eine höhere Stabilität des Hubwagens aufgerüstet.

Lange Akkulaufzeit

Die neuen EPL-Batterieanschlüsse wurden in jeder Hinsicht für ein höheres Schutzniveau aufgerüstet. Die Batteriestifte sind vor Bruch durch äußere Kräfte geschützt. Darüber hinaus ist die Batterie durch eine Stahlabdeckung geschützt, die sie vor Witterungseinflüssen und äußeren Einflüssen schützt.

EPL154 Data Sheet

EPL185 Data Sheet

Wie viele Räder insgesamt?

Insgesamt zwei Laderäder, 2 Doppel- (oder Einzel-) Laderäder, ein Antriebsrad, 2 Stützräder 9 (oder 7)

Was ist mit dem Wenderadius für EPL154 / EPL185?

EPL154 / EPL185: 1330 mm. Sie können das Datenblatt von unserer Website herunterladen. Sie können eine Seite über die Funktionsweise dieser Produkte sehen und unten können Sie alle technischen Details herunterladen und abrufen.

Ist es bei allen Modellen möglich, die Bremsen manuell zu lösen?

Für die meisten unserer Modelle gibt es eine Option für eine manuelle Bremsfreigabe, nicht durch Ziehen eines Hebels oder ähnliches, da dies aus Sicherheitsgründen etwas ist, das wir nicht tun möchten, und das auch aus CE-Sicht. Sie können alle unsere Fahrzeuge während der EPL154 und 185 mit einer manuellen Bremsfreigabe als Option bestellen. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies Ihrem Kundenbetreuer mitteilen, wenn Sie Ihre Fahrzeuge bestellen und diese spezielle Option benötigen.

Ist der Gleichstrommotor mit einem Kohlebürstenverschleißsensor ausgestattet?

Dies ist natürlich nur für die EPL154 relevant (die EPL185 und die WPL haben keine Kohlebürsten). Unsere Fahrzeuge werden ohne Kohlebürste und Verschleißsensor geliefert.

Was ist der Unterschied zum Wechselstrommotor?

Traditionell sind Palettenhubwagen aufgrund ihres hohen Drehmoments und ihrer einfachen Technologie mit Gleichstrommotoren ausgestattet. Wechselstrommotoren haben keine Kohlebürsten. Bürstenlose Gleichstrommotoren kombinieren das Beste aus beiden Welten.

Was ist die Ladezeit?

Etwa zweieinhalb Stunden bei voller Ladung. Mit Li-Ionen-Akkus können Sie diese natürlich bei Gelegenheit aufladen, sodass Sie normalerweise innerhalb von zehn Minuten nach dem Laden eine Aufladung von sieben Prozent in den Hubwagen erhalten.

Was ist die Nutzungszeit für eine Ladung? Was ist die Arbeitszeit für die volle Ladung für EPL154 und EPL185?

Sie fahren zwischen drei und vier Stunden in der nächsten Fahrzeit. Natürlich hängt alles von der Anwendung ab. Ungefähr alle unsere Fahrzeuge können einen normalen Arbeitstag mit 1 Batterie fahren.

Was sind die Vorteile eines externen oder externen Ladegeräts?

Für beide Fahrzeuge können optional zusätzliche Ladegeräte bestellt werden. Ein internes Ladegerät ist Standard. Je nach Anwendung kann ein externes Ladegerät gut sein, weil z.B:

  • Wenn Sie den Hubwagen ganztägig im Einsatz haben und ihn nicht ins Lager bringen wollen.
  • Wenn Sie ihn an einem Ort parken, an dem es keinen Stromanschluss gibt
  • Wenn Sie mehrere Batterien haben und den Hubwagen austauschen wollen
  • Interne Ladegeräte bieten den Vorteil, dass das Ladegerät immer beim Hubwagen ist. Der    Hubwagen kann überall und zu jeder Zeit aufgeladen werden.
Was ist die gesamte Lebensdauer für Lithiumbatterien?

Die Lithium-Ionen-Technologie ist robuster und stabiler als Blei-Säure-Technologie. Daher ist die Blei-Säure-Batterie nach fünf Jahren das Ende seines Lebens. AGM-Batterie ungefähr nach zwei Jahren am Ende ihrer Lebensdauer.

Lithium-Ionen-Akku leben aus technologischer Sicht länger. Die Batterie kann so lange leben wie der Palettenhubwagen. Wenn Sie also bei einem normalen Palettenhubwagen ein- oder zweimal in seiner Lebensdauer die Batterie ersetzen müssen, können Sie die Batterien mit Lithium so lange laufen lassen wie Hubwagen.

Ja, vielleicht müssen Sie den Akku nach einigen Jahren etwas häufiger aufladen, da er nicht mehr die vollen vier Stunden läuft. Dies ist jedoch kein Problem, da Sie die Gelegenheit zum Aufladen durchführen können.

Was raten Sie zum Aufladen? Wann ist das Beste und wie oft?

Sie können jederzeit aufladen. Laden Sie also während des Kaffees oder der Mittagszeit auf.

Der Akku bevorzugt regelmäßige Kurzladungen anstelle von Vollladungen. Am besten halten Sie den Akku zwischen 35% / 65% oder 25% / 85% Ladezustand.

Was ist die Ladezeit?

Im Allgemeinen werden alle unsere Hubwagen mit einer Ladezeit von 2,5 Stunden angeboten.

Welcher LKW ist stabiler?

Die EPL154 und EPL 185 haben Stützräder, sodass sie stabiler sind.

Die Hubwagen ohne Stützräder wie der EPT 12EZ haben das gleiche Design wie Handpaletten-. Im Vergleich zu einem Handpaletten-Hubwagen gibt es also keinen Unterschied. Höhere Paletten prüfen möglicherweise, ob sie nicht nach oben angehoben werden, um die Stabilität zu verbessern. Das Fehlen von Stützrädern hat auf unebeneren Böden den Vorteil, dass das Fahrgestell nicht hängen bleiben kann.

Kann dieser Hubwagen für industrielle Anwendungen eingesetzt werden?

Es hängt davon ab, was Sie brauchen, was industrielle Anwendung ja bedeutet. Der Hubwagen kann mehr als das 15ET-Modell und der Hubwagen kann definitiv mehr als der 12EZ.

Es kommt auch darauf an, wie der Kunde erwartet, dass ein Hubwagen aussieht. Manche Leute wollen nur einen Hubwagen, der aussieht wie eine große, sperrige, schwere Maschine. Unsere Einstiegs- und Einstiegs-Plus-Maschinen unterscheiden sich im Vergleich zu den traditionellen Modellen der Premium-Marken oder den schwereren Modellen mit sechs oder acht Millimeter dickem Stahl. Zu diesem Zweck haben wir zuerst das Modell 18EA mit vertikal angeordnetem Wechselstrommotor.

Für echte schwere Lasten haben wir das traditionelle Modell 25WA, das eine Kapazität von zwei bis fünf Tonnen heben kann. Dieser Hubwagen wiegt auch fünfhundert Kilogramm.

In der Realität und rein funktional können EPL154 und EPL185 über 85% aller Anwendungen bedienen. Zusätzlich haben wir die WPL mit etwas größerem Akku und schwererem.

Kann ich diesen Hubwagen in einem Kühlhaus benutzen? Und was ist mit Gefriertemperaturen mit dem Li-Ionen-Akku?

Die Batterie ist kein Problem. Die BMS-Batterie schaltet die Batterie aus, wenn die Batterie eine Temperatur von minus zwanzig erreicht. Wenn Sie es aufwärmen, wird es wieder freigegeben. Normalerweise wird der Akku nicht so kalt wie die Gefriertemperatur, es sei denn, Sie lassen ihn lange Zeit unbenutzt stehen.

Den Hubwagen liefern wir derzeit nicht in Kühlhausversion. Das Ein- und Ausfahren vom Gefrierschrank nach außen verursacht Probleme aufgrund der Temperatur und vor allem der Luftfeuchtigkeit. Das Mindeste, was Sie brauchen, ist ein Umgebungsraum, um große Temperaturunterschiede und Kondenswasser zu vermeiden.

Was sind die höchsten Temperaturen, die der Hubwagen betreiben kann? Funktioniert es bei 40 ° C?

Ja. Im Allgemeinen wirken sich extreme Bedingungen immer auf die Arbeitszeit und Lebensdauer der Batterie aus. Sowohl hohe als auch niedrige Temperatur. Lassen Sie Hubwagen also nicht draußen im Regen, draußen bei niedrigen Temperaturen und draußen in der Sonne Afrikas oder des Nahen Ostens stehen.

Unser Produktportfolio

EPL154 Pallet Truck

EPL154

KAPAZITÄT

1500 KG

LADEGERÄT AN BORD

STANDARD

LADEZEIT

3 STUNDEN

BATTERIE

LITHIUM BATTERIE

REGLER

CURTIS DC
EPL185 Pallet Truck

EPL185

KAPAZITÄT

1800 KG

LADEGERÄT AN BORD

STANDARD

LADEZEIT

2 STUNDEN

BATTERIE

LITHIUM BATTERIE

REGLER

CURTIS BLDC

Kontakt

Bei weiteren Fragen können Sie sich per E-Mail, WhatsApp oder Linkedin an unser Verkaufsteam wenden. Wir helfen Ihnen, das richtige Produkt für Ihre Anwendung zu finden.